Kooperationspartner

Unsere Kita ist Bestandteil der Evangelischen Trinitatis Kirchengemeinde Durlach Aue, zugleich sind wir einer von derzeit 48 Kindergärten der Evangelischen Kirchenverwaltung in Karlsruhe. Unsere wichtigsten Kooperationspartner sind die Erziehungsberechtigten der Kinder.
Für eine ganzheitliche, pädagogische Arbeit, die sich am Wohl des Kindes orientiert, kooperieren wir in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Fachkräften.

Es ist uns wichtig fachliche Unterstützung und Beratung zu erhalten.

Deshalb kooperieren wir mit

  • der Fachberatung des Diakonischen Werkes mit dem Ziel, die Qualität der Arbeit in den Einrichtungen zu erhalten und bedarfsorientiert weiterzuentwickeln.
  • Frau Zöller im Rahmen von Teamentwicklung und Prozessbegleitung

Es ist uns wichtig unsere Kita innerhalb der Gemeinde und im
Einzugsgebiet fest zu verankern.

Deshalb kooperieren wir mit

  • der Pfarrerin um die Teilnahme an Gottesdiensten sowie gemeinsame Andachten zu gestalten.
  • den Kirchenältesten, damit die Zusammenarbeit vor Ort gelingt.
  • verschiedenen Institutionen, um den Kindern ihr Wohnumfeld nahe zu bringen. (unter anderem Feuerwehr, Gärtnereien, Bäckereien, Förster, Bibliothek, Vereine, andere Kindergärten, Seniorenheim).
  • der Grundschule, damit der Übergang von der Kita in die Grundschule jedem Kind gut gelingt. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf die Kooperation mit der Oberwaldschule - Aue. Hierzu finden regelmäßige Kontakte zwischen Kooperationslehrerinnen und Erzieherinnen sowie gegenseitige Besuche in der Schule und in der Kita statt. Wird das Kind in einer anderen wohnortnahen oder für das Kind passenden Schule eingeschult, kooperieren wir selbstverständlich mit der entsprechenden Schule und gestalten den Übergang behutsam mit.

Es ist uns wichtig jedes Kind und seine Familie individuell zu begleiten und
bestmöglichst zu unterstützen.

Deshalb kooperieren wir bei Bedarf mit:

  • Ärzten
  • Gesundheitsamt in Karlsruhe
  • Jugend- u. Sozialbehörde
  • Frühförderstelle
  • Heilpädagogen
  • Schulämtern
  • Erziehungsberatungsstellen / Psychologische Beratungsstellen

Es ist uns wichtig Praktikant/innen und Schüler/innen die Gelegenheit zu
geben, den Beruf des Erziehers / der Erzieherin zu erlernen.

Deshalb kooperieren wir mit

  • der evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Betlehem und anderen umliegenden Fachschulen. Dies ist eine Möglichkeit uns aktiv an der Ausbildung zukünftiger ErzieherInnen zu beteiligen.
  • Berufsfindungsmaßnahmen, um den Beruf der Erzieher/innen kennen zu lernen.

Sonstige Kooperationspartner:

  • Musik- und Sportpädagogin
  • Kunsthalle
  • Naturschutzzentrum
  • Referenten für Elternabende