Termine der Evangelischen Trinitatisgemeinde

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf die wichtigen Termine und Veranstaltungen unserer Gemeinde.


Ökumenisches Hausgebet

Zusammen mit den Glocken der ganzen Stadt läuten auch die Glocken der Trinitatiskirche am 9. Dezember zum Ökumenischen Hausgebet im Advent um 19.30 Uhr. Menschen verschiedener Konfessionen treffen an den unterschiedlichsten Orten unter dem adventlichen Motto “Wüste verwandelt“. So lädt Familie Pfatteicher ein in die Tirolerstraße 31. Die Hefte, um auch selbst mit der Familie oder einem Freundeskreis das Ökumenische Hausgebet zu begehen, liegen in der Kirche und im Pfarramt aus. 


Abendmahl für Senioren und adventliche Kaffeerunde

Zum Adventsnachmittag am Donnerstag, 12. Dezember, um 15.00 Uhr, sind alle älteren Gemeindeglieder, gern mit Begleitung, herzlich eingeladen. Eine Abendmahlsfeier an den Tischen im Gemeindesaal eröffnet das Zusammensein. Advents- und Weihnachtslieder bereichern die anschließende Kaffeerunde, getragen von Frauen des „Mittwochsfrauenkreis“. 


Kurrendeblasen

Am Weihnachtstag, dem 25. Dezember, trifft sich der Posaunenchor zum Kurrendeblasen in Aue. Ab 9.30 Uhr ziehen die Bläser zwei Stunden lang durch Aue und spielen Weihnachtslieder. Spenden, die dabei vom Chor entgegen genommen werden, fließen in die Kasse des Fördervereins des Posaunenchors Aue. Dieser unterstützt den Chor bei der Ausbildung von Jungbläsern aber auch zur Anschaffung von Noten und Instrumenten. 


Neujahrsgottesdienst für die Regio in Trinitatis

Für ganz Aue, Durlach und Grötzingen gemeinsam gibt es den Neujahrsgottesdienst in der Trinitatiskirche. Alexander Ringwald, Kirchenältester der Trinitatisgemeinde, wird die ökumenische Jahreslosung wieder ausdrucksstark als Wandbild gestalten. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Trinitatisgemeinde ein zum Neujahrsempfang mit Sekt und Neujahrsbrezel. 


Gelegenheit zum Hausabendmahl

Für Menschen, die nicht mehr selbst in die Kirche kommen können, bietet Pfarrerin Kira Busch-Wagner an, zu einem Abendmahlsgottesdienst auch ins Haus zu kommen. Am schönsten wäre es, wenn dann auch einige Angehörige, Freunde oder Bekannte ein solches Hausabendmahl mitfeiern. Ein weißes Tischtuch auf dem Beistelloder Nachttisch, eine Kerze, eine Bibel sind eine schöne Geste und hilfreiche Vorbereitung, nicht aber notwendig.

Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, für sich oder Angehörige und anvertraute Menschen im Pfarramt (Telefon: 41256) wegen Hausabendmahls anzufragen. 


Neue Kindergruppe

Wir starten in diesem Jahr mit einer neuen Spiel- und Bastelgruppe in unserer Gemeinde und laden DICH dazu herzlich ein!!! DU bist zwischen 6 und 13 Jahre alt und hast Lust, DICH mit Freunden und Gleichgesinnten einmal im Monat donnerstags um 16.45 Uhr – also um „Viertel-Vor-Fünf“ – zu Spiel und Spaß zu treffen? Dann bist DU genau richtig bei uns!!! Komm gerne vorbei, wir freuen uns auf DICH!!!

Ansprechpartnerin aus unserem Ältestenkreis sind Diana Müller und ihre Tochter Sina Müller! 



Ausblick Termine 2020

Bitte merken Sie sich folgende Termine vor:

  • Sonntag, 15. März 2020  Thomasmesse
  • Sonntag, 29. März 2020  Jubelkonfirmation - bitte melden Sie sich im Pfarrbüro falls Sie bis Mitte Februar 2020 keine Einladung erhalten haben
  • Sonntag, 17. Mai 2010  Konrifirmation

 

Und nicht vergessen: Am 1. Sonntag der Adventszeit 2019 sind Kirchenwahlen. Wer soll die Gemeinde zusammen mit der Pfarrerin künftig leiten? Wer soll zu den Kirchenältesten gehören? Das Gespräch mit und über mögliche Kandidatinnen und Kandidaten kann jetzt schon beginnen!